Kommunalpolitik| Freie Wähler laden ein

 

Calw. In Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk für Kommunalpolitik Baden-Württemberg e.V. veranstalten die Freien Wähler e.V. Stadtverband Calw verschiedene Vortragsreihen mit dem Ziel, interessierte Bürger für die Kommunalpolitik zu begeistern. Die Veranstaltungen sind offen für alle Interessierte. Werner Greule, Vorsitzender der Freien Wähler und Gemeinderat, erläutert wie wichtig die Kommunalpolitik für die politische Landschaftspflege ist. Hier kann weitestgehend frei von parteipolitischen und ideologischen Zwängen gedacht und agiert werden, damit sachorientierte Entscheidungen zum Nutzen der Bürgerinnen und Bürger getroffen werden. In diesem Sinne freut sich Werner Greule, zwei interessante Vorortseminare ankündigen zu können.

 

Frauen in der Kommunalpolitik

Los geht’s am 5. November im Hotel / Restaurant Rössle, Hermann-Hesse-Platz 2, mit der Ortsvorsteherin und Gemeinderätin Heike Christmann aus Karlsbad zum Thema ,, Frauen in der Kommunalpolitik“. Frau Christmann wird ganz persönlich ihre Motivation schildern, in der von Männern dominierten Kommunalpolitik aktiv zu sein. Sie wird von ihren Erfahrungen berichten und worauf Frauen in der Kommunalpolitik ganz besonders achten müssen. Ergänzend wird der Leiter des Bildungswerkes für Kommunalpolitik, Friedhelm Werner, einige Grundlagen der Gestaltungsmöglichkeiten in der Kommunalpolitik erläutern und die Veranstaltung abrunden.

Bewerberaufstellung zur Kommunalwahl 2019

Die zweite Veranstaltung am 19. November mit dem Titel ,,Listen- und Bewerberaufstellung zur Kommunalwahl 2019″ klingt dann schon eher trocken und administrativ, ist es aber ganz und gar nicht. Verwaltungsdirektorin Irmtraud Bock vom Gemeindetag Baden-Württemberg wird lebhaft über Neuheiten im Kommunalwahlrecht berichten und anschaulich darlegen, wie transparent die Aufstellung von Listen, Wahlvorschlägen sowie die Wahl der Bewerberinnen und Bewerber erfolgen.

Partner für kommunalpolitische Ehrenamt

Das Bildungswerk für Kommunalpolitik Baden-Württemberg ist ein eingetragener Verein. Er ist rechtlich unabhängig, politisch neutral, führt eigene Veranstaltungen durch und arbeitet mit Vereinigungen zusammen, welche die Förderung  und Weiterbildung von Jugendlichen und Erwachsenen zu verantwortungsbewussten Bürgern zum Ziel haben.

 


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar