Freie Wähler 2024 – Nominierung der Kandidaten für die Kommunalwahl und Vorstandswahl

Calw. Die Kommunalwahl 2024 am 09. Juni rückt näher und wird die Kommunalpolitik der nächsten Monate prägen. Am Dienstag, den 23. Januar haben die Freien Wähler Calw in ihrer ordentlichen Mitgliederversammlung die Nominierung der Kandidaten für den Gemeinderat sowie für die jeweiligen Ortschaftsräte vorgenommen. In geheimer Wahl und jeweils einstimmig wurden die Listen aufgestellt.

Werner Greule zeigte sich hoch erfreut, dass der Saal im Restaurant Rössle wegen der regen Beteiligung der Mitglieder fast überfüllt war. Der Stadtverband Calw zählt mittlerweile 64 Mitglieder von denen 31 anwesend waren. Trotz einer Abwanderung im letzten Jahr konnten die Freien Wähler 9 neue Mitglieder gewinnen. Werner Greule wertet das als ein klares Zeichen, dass die Politik der Freien Wähler, sachorientiert im Sinne und zum Nutzen der Stadt Calw zu handeln, letztlich honoriert wird und auch den Akteuren am meisten Spaß macht.

Unter den Kandidaten für den Gemeinderat findet man einige alte Bekannte wieder, aber auch viele neue Gesichter blicken optimistisch der Kommunalwahl entgegen.

Für den Gemeinderat und einzelne Ortschaftsräte ist eine Nachnominierung notwendig, daher laden die Freien Wähler zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am Freitag, den 23. Februar 2023, um 19.00Uhr in das Krabba-Nescht in Calw-Holzbronn, zur Nachnominierung von Kandidaten zur Kommunalwahl ein. Nach der Nachnominierung werden die Kandidaten bekannt gegeben.

Ebenso wurde der Vorstand turnusgemäß für die kommenden 2 Jahre neu gewählt.

Werner Greule wurde als erster Vorsitzender wiedergewählt. Die Versammlung dankte Werner Greule für sein Engagement und für die Vereinsführung. Thomas Zizmann wurde zum 2. Vorsitzenden, Siegrid Bantel zur Kassiererin und Anara Sautter zur neuen Schriftführerin gewählt. Gerd Deckers, der bisherige Schriftführer, stand nicht mehr zur Wahl. Die Freien Wähler bedankte sich bei ihm mit einem Geschenkkorb.

Turnusgemäß wurden Karl-Heinz Scheffelmeier und Frank Esslinger als Kassenprüfer gewählt. Petra Engelland stand nicht mehr zur Verfügung.

Von links nach rechts: Thomas Zizmann, Anara Sautter, Werner Greule, Siegrid Bantel und Gerd Deckers