Freie Wähler Kommunalwahl 2019 – Nominierung der Kandidaten

Gemeinderat und Ortschaftsräte

 

Calw.  Die Kommunalwahl 2019 am 26. Mai rückt näher und beginnt die Kommunalpolitik der nächsten Monate zu prägen. Am Dienstag den 12. Februar haben die Freien Wähler Calw in ihrer ordentlichen Mitgliederversammlung die Nominierung der Kandidaten für den Gemeinderat sowie für die jeweiligen Ortschaftsräte vorgenommen.  In geheimer Wahl und jeweils einstimmig wurden die Listen aufgestellt. Werner Greule zeigte sich hoch erfreut ob der regen Beteiligung der Mitglieder und der Tatsache, dass sogar Gäste zu begrüßen waren.

Bild von links: Heiko Weber, Carsten Hünseler, Christian Noller, Rosemarie Riebel, Werner Greule, Waldemar Badt, Petra Engelland, Christoph Perrot, Dieter Kömpf, Klaus Morgeneier-Hammes, Thomas Zizmann, Siegrid Bantel, Robert Kost, Jochen Ayasse, Werner Renschler, Michael Neubauer, Stefan Lauxmann, Michael Beutler, Hans-Martin Kern, Karl-Heinz Scheffelmeier, und Gerd Deckers.

Unter den Kandidaten für den Gemeinderat und der Ortschaftsräte (Foto) findet man einige alte Bekannte wieder, aber auch viele neue Gesichter blicken optimistisch der Kommunalwahl entgegen.

Neben der Kandidatenkür berichtete Werner Greule als 1. Vorsitzender während der Mitgliederversammlung noch von den zahlreichen Aktivitäten des letzten Jahres. Darunter Vortragsabende im November, die auch Frauen motivieren und Mut machen sollten, sich in der Kommunalwahl zu engagieren. Da ist noch Luft nach oben, wie Werner Greule unumwunden zugab. Dafür konnte er aber auf eine Verjüngung der neu gelisteten Kandidaten verweisen. Gerade die jüngeren Generationen einzubeziehen, ist ein Ziel der Freien Wähler, damit Familien, und allgemein junge Menschen ihre Interessen aktiv vertreten können.

Der Stadtverband Calw zählt mittlerweile 56 Mitglieder und hat trotz leichter Abwanderung im letzten Jahr fast 10% mehr Mitglieder gewinnen können, gegen den Trend der etablierten Parteien. Werner Greule wertet das als ein klares Zeichen, dass die Politik der Freien Wähler, sachorientiert im Sinne und zum Nutzen der Stadt Calw zu handeln, letztlich honoriert wird und auch den Akteuren am meisten Spaß macht.

 

Für einzelne Ortschaftsräte ist eine Nachnominierung notwendig, daher laden die Freien Wähler zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am Dienstag, den 26. Februar 2019, um 19.00Uhr in das Gasthaus Adler in Calw-Stammheim, zur Nachnominierung von Kandidaten zur Kommunalwahl ein.

 


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar