Freie Wähler Mitgliederversammlung 2021

Am 15. Oktober trafen sich die Freien Wähler Calw zur ordentlichen Mitgliederversammlung in der Gaststätte Löwen in Calw-Hirsau. Ursprünglich war die Mitgliederversammlung für das erste Halbjahr geplant, wurde aber bedingt durch die Corona Pandemie auf das zweite Halbjahr verschoben.
Nach der Begrüßung berichtete der 1. Vorsitzende Werner Greule über das Jahr 2020 sowie das nun schon fast abgelaufene Jahr 2021. Beide Jahre waren und sind schwierige Jahre. Die Corona-Pandemie hat zu zahlreichen Verschiebungen und natürlich auch Absagen von Veranstaltungen geführt. Dennoch, so führt Werner Greule aus, ist es nun an der Zeit mit Zuversicht die Vereinsaktivitäten 2022 zu planen, um die gute kommunale Arbeit der Freien Wähler entsprechend in der öffentlichen Wahrnehmung zu platzieren. Dies auch jetzt schon im Hinblick auf die nächste Kommunalwahl.
Wichtigster Tagesordnungspunkt waren die Wahl neuer Kassenprüfer. Dorothea Gräf und Renate Mikolajczak beide bis 2019 langjährige Mitglieder im Gemeinderat und über Jahrzehnte Kassenprüferinnen der Freien Wähler standen nicht mehr zur Wahl. Die Mitgliederversammlung bedankte sich bei beiden für Ihr hervorragendes Engagement und Werner Greule überreichte ein Abschiedspräsent. Als neue Kassenprüfer wurden Petra Engelland und Karl-Heinz Scheffelmeier gewählt.
Zum Schluss berichtete der Fraktionsvorsitzende im Gemeinderat, Dieter Kömpf, zu aktuellen Themen aus der Kommunalpolitik.

 



 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar